Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Tagungen und Vorträge Tagungen
Artikelaktionen

Tagungen

zurück zur Übersicht

laurentius_de_voltolina_001_large-banner.jpg 

Tagung Freiburg - Queen Mary:
"Friends & Enemies: Friendship & Enmity in Historical Perspective"

29. - 30. April 2016

Die Tagung "Friends & Enemies: Friendship & Enmity in Historical Perspective" findet vom 29.-30. April 2016 statt. Die Freiburger Graduiertenschule Humanities veranstaltet diese gemeinsam mit dem Queen Mary College University of London.

Weitere Informationen können dem Programm (PDF) entnommen werden.

 

27. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte

27. November 2015

Das 27. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte setzt die im Jahre 2002 eingeführte Vortragsreihe fort, die einmal pro Semester abwechselnd an den Universitäten Konstanz, Freiburg i.Br., Bern und Zürich stattfindet. Die Veranstaltung wird von den Arbeitskreismitgliedern Christian Hesse (Bern), Rainer C. Schwinges (Bern), Gabriela Signori (Konstanz), Thomas Zotz, Birgit Studt (Freiburg i.Br.) und Claudia Zey (Zürich) getragen und soll Nachwuchs‐ wissenschaftlerinnen und ‐wissenschaftlern die Gelegenheit geben, ihre Forschungen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Weitere Informationen können aus dem Programm (PDF) entnommen werden.

 

26. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte

29. Mai 2015

Das 26. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte setzt die im Jahre 2002 eingeführte Vortragsreihe fort, die einmal pro Semester abwechselnd an den Universitäten Konstanz, Freiburg i.Br., Bern und Zürich stattfindet. Die Veranstaltung wird von den Arbeitskreismitgliedern Christian Hesse (Bern), Rainer C. Schwinges (Bern), Gabriela Signori (Konstanz), Thomas Zotz, Birgit Studt (Freiburg i.Br.) und Claudia Zey (Zürich) getragen und soll Nachwuchs‐ wissenschaftlerinnen und ‐wissenschaftlern die Gelegenheit geben, ihre Forschungen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Weitere Informationen können aus dem Programm (PDF) entnommen werden.

 

Tagung Freiburg - Queen Mary: "The Making of Reputations: Honour – Glory – Celebrity"

08. - 10. Mai 2015

Die Tagung "The Making of Reputations: Honour – Glory – Celebrity" findet vom 8.-10. Mai 2015 statt. Die Freiburger Graduiertenschule Humanities veranstaltet diese gemeinsam mit dem Queen Mary College University of London.

Weitere Informationen können dem Programm (PDF) entnommen werden.

 

25. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte

14. November 2014

Das 25. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte setzt die im Jahre 2002 eingeführte Vortragsreihe fort, die einmal pro Semester abwechselnd an den Universitäten Konstanz, Freiburg i.Br., Bern und Zürich stattfindet. Die Veranstaltung wird von den Arbeitskreismitgliedern Christian Hesse (Bern), Rainer C. Schwinges (Bern), Gabriela Signori (Konstanz), Thomas Zotz, Birgit Studt (Freiburg i.Br.) und Claudia Zey (Zürich) getragen und soll Nachwuchs‐ wissenschaftlerinnen und ‐wissenschaftlern die Gelegenheit geben, ihre Forschungen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Weitere Informationen können aus dem Programm (PDF) entnommen werden.

 

Tagung Freiburg - Queen Mary:
"Spreading the News. Communication, News, and the Public Sphere"

02. - 04. Mai 2014

Die Tagung "Spreading the News. Communication, News, and the Public Sphere" findet vom 2.-4. Mai 2014 statt. Die Freiburger Graduiertenschule Humanities veranstaltet diese gemeinsam mit dem Queen Mary College University of London.

Weitere Informationen können dem Programm (PDF) entnommen werden.

 

23. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte

08. November 2013

Das 23. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte setzt die im Jahre 2002 eingeführte Vortragsreihe fort, die einmal pro Semester abwechselnd an den Universitäten Konstanz, Freiburg i.Br., Bern und Zürich stattfindet. Die Veranstaltung wird von den Arbeitskreismitgliedern Christian Hesse (Bern), Rainer C. Schwinges (Bern), Gabriela Signori (Konstanz), Thomas Zotz, Birgit Studt (Freiburg i.Br.) und Claudia Zey (Zürich) getragen und soll Nachwuchs‐ wissenschaftlerinnen und ‐wissenschaftlern die Gelegenheit geben, ihre Forschungen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Weitere Informationen können aus dem Programm (PDF) entnommen werden.

 

 

22. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte

03. Mai 2013

 

Das 22. Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte setzt die im Jahre 2002 eingeführte Vortragsreihe fort, die einmal pro Semester abwechselnd an den Universitäten Konstanz, Freiburg i.Br., Bern und Zürich stattfindet. Die Veranstaltung wird von den Arbeitskreismitgliedern Christian Hesse (Bern), Rainer C. Schwinges (Bern), Gabriela Signori (Konstanz), Thomas Zotz, Birgit Studt (Freiburg i.Br.) und Claudia Zey (Zürich) getragen und soll Nachwuchs‐ wissenschaftlerinnen und ‐wissenschaftlern die Gelegenheit geben, ihre Forschungen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Weitere Informationen können aus dem Flyer (PDF) entnommen werden.

 

Tagung Freiburg - Queen Mary: "Languages and Functions of the Heroic"

25. - 27. April 2013

 

Die Tagung "Languages and Functions of the Heroic" findet vom 25-27 April 2013 statt. Die Freiburger Graduiertenschule Kultur- und Sozialwissenschaften veranstaltet gemeinsam mit dem Queen Mary College University of London und dem SFB 948 "Helden, Heroisierungen, Heroismen" diese Tagung. Nähere Informationen können Sie aus der SFB 948 Homepage entnehmen.

 

„The Secret, the Public and Social Order“

11. - 13. Mai 2012

 

The Fourth QMUL-Freiburg Research Exchange vom 11.-13.05.2012, Queen Mary, University of London, organisiert von Birgit Studt u.a. Tagungsprogramm: http://www.gsks.uni-freiburg.de/veranstaltungen/aktuell/gs/QMUL-Freiburg%20Research%20Exchange

  

„20. Mediävistisches Kolloquium“

04. Mai 2012

 

Das 20. Mediävistische Kolloquium des Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte e.V., am 4. Mai 2012 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

 

„Das Konstanzer Konzil als europäisches Ereignis. Begegnungen, Medien und Rituale“

27. - 30. September 2011

 

Tagung des Konstanzer Arbeitskreises vom 27.9.-30.9.2011 auf der Insel Reichenau, organisiert von Gabriela Signori und Birgit Studt. Tagungsbericht: http://www.konstanzer-arbeitskreis.de/information/tagungsberichte/ReichenauTagung09-2011.pdf

 

 

Graduiertentreffen des Freiburger Promotionskollegs „Lern- und Lebensräume im Mittelalter“

03. - 05. November 2011

 

gemeinsam mit dem Center for Medieval Studies in Toronto zum Thema „Art, Language, Knowledge, Urban Life in the Middle Ages“

 

Tandemseminar des Freiburger Promotionskollegs „Lern- und Lebensräume im Mittelalter“

19. - 21. November 2010

 

gemeinsam mit der Nachwuchsforschergruppe „Kulturelle und religiöse Diversität in Mittelalter und Renaissance“ der LMU München zum Thema „inter media. Potentiale und Interaktionen mittelalterlicher Medien“

Leitung: Sabine Griese, Birgit Studt, Claudia Märtl

Programm

 

Tandemseminar des Promotionskollegs gemeinsam mit Promovierenden und Lehrenden der Universität Basel:

08. - 09. Mai 2009

 

Konstruktionen, Repräsentationen und Funktionalisierungen von Geschlecht und Identität zwischen Vormoderne und Moderne – Kontinuitäten, Brüche, Variationen

Freiburg, 08./09. Mai 2009

Leitung: Prof. Dr. Claudia Opitz (Basel), Prof. Dr. Birgit Studt (Freiburg)

 

Workshop zur digitalen Edition: „XML und TEI“

27. Juni 2009

 

mit Torsten Schaßan (Wolfenbüttel)

Organisiert von Pia Eckhart im Rahmen des Promotionskollegs „Lern- und Lebensräume im Mittelalter“ und dem Mittelalterzentrum der Universität Freiburg.

 

Forschungs- und Austauschprogramm mit Queen Mary University of London und der Freiburger Graduiertenschule Kultur- und Sozialwissenschaften

 

 

Bildnachweise

Benutzerspezifische Werkzeuge