Sie sind hier: Startseite Projekte Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Unknown author (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gilbert_de_la_Porrée_et_disciples.jpg), 'Gilbert de la Porrée et disciples', marked as public domain, more details on Wikimedia Commons: https://commons.wikimedia.org/wiki/Template:PD-old

Wissenschaftliche Zulassungsarbeiten
(Betreut von Prof. Dr. Birgit Studt)

  • Böhne, Miriam (2019): Darstellung des Islam in spät. Pilgerberichten
  • Lutz, Kathrin (2019): Die Bedeutung der monströsen Völker auf den mappae mundi des 13. und 14. Jahrhunderts
  • Meise, Ulrich  (2017): Die Autobiographie des Königs Jakob I von Aragon: Selbstdarstellung und Legitimation
  • Zimmermann, Julian  (2017): Antikenrezeption und politische Kommunikation im 14. Jahrhundert. Untersuchungen zur Bedeutung und Instrumentalisierung der römischen Antike im italienischen Trecento
  • Blunck, Simon  (2016): Figur und Person: Perspektiven auf Karl den Kühnen in der Geschichtswissenschaft und der historischen Belletristik
  • Fischer, Luka  (2016): Die Rezeption Alexanders des Großen unter Philipp dem Guten und Karl dem Kühnen
  • Gildein, Leonard Hagen  (2016): Enea Silvio Piccolomini/Pius II. und sein Beitrag zum Europagedanken
  • Müller, Stefanie (2016): Karl der Kühne und das Chevalereske in den Chroniques von Jean Molinet. Die Figur des Ritters in der burgundischen Geschichtsschreibung
  • Zipfel, Jens  (2016): Über die Gefahren von Mittelmeerreisen in deutschen Reiseberichten um 1500
  • Rentschler, Tobias (2015): “Let's go to the King's Court!" Eine Analyse der Durchsetzung der königlichen Justiz gegenüber Hofgerichten im mittelalterlichen England
  • Wild, Josephine (2015): Poggio Bracciolini zwischen Restauration, Tradition und Innovation. Humanistische Lebenskultur im Zeichen der Renaissance
  • Burger, Julia (2014): Chronologie einer städtischen Institution – Prostitution und Frauenhaus im Spätmittelalter und zur Zeit der Reformation
  • Müller, Stefanie Petra (2014): Franz und Klara von Assisi – ein Verhältnis im Lichte der Forschung
  • Paulat, Katharina (2014): Staufische Herrschaftslegitimation auf Sizilien und der Liber ad honorem Augusti des Petrus von Eboli
  • Doster, Michaela (2013): Frauen auf Pilgerreise im Spätmittelalter
  • Gräfe, Michael (2013): Kontinuitäten und Diskontinuitäten – Balthasar Sprengers „Merfart“ im Kontext spätmittelalterlicher Reisebeschreibungen zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert
  • Groß, Veit Peter (2013): “Trewe Communes oder Turba Rusticorum" Die englische Revolte von 1381. Wahrnehmung und Kommunikation der politischen Ideen der Aufständischen
  • Owzarzak, Kevin (2013): Die Konstanzer Bischofsgrablegen im Zeichen der Memoria
  • Wagenblast, Simone (2013): Das normannische Königreich Sizilien und die Kreuzfahrerherrschaften als multikulturelle Gesellschaften im Mittelalter? Ein Vergleich der Behandlung muslimischer Untertanen
  • Spannagel, Johannes (2011): Die Entwicklung der Herrschaftsstrukturen eines Dorfes im Breisgau
  • Lauter, Robin (2011): Mittelalterliche Heldenkonzepte bei Sir Walter Scott. Die Funktion und Tradierung mittelalterlicher Heldenkonzepte in Sir Walter Scotts Ivanhoe (1819)
  • Helbig, Miriam (2011): Unruhige Zeiten. Das Kollegiatstift und die Stadt Freiberg am Ende des 15. Jahrhunderts
    Hessenkamp, Julian Andre (2011): Drachenorden und Goldenes Vlies. Dynast. Elemente Religion und Ritterethos in zwei mittelalterlichen Orden
  • Ruf, Sandra (2011): Spätmittelalterlicher Nationalismus am Oberrhein: Der Schwabenkrieg 1499
  • Theißing, Steffen Hubert (2010): De ordine vivendi papae – Zeremoniell und Repräsentation Johannes XXIII. auf dem Konstanzer Konzil (1414-1418) als politische Sprache „in actu“
  • Kölble, Thomas (2010): »Eüwer Rath gefalt mir nit …«. Zur frühneuzeitlichen Brauchüberlieferung und Mittelalterrezeption in den Quellen des Stockacher Narrengerichts
  • Hassemer, Simon (2010): Orte, Prozesse, Erzählungen. Straßburger Historiographien des Spätmittelalters
  • Jahraus, Tanja (2010): Körper in Bewegung. Sport in der mittelalterlichen Gesellschaft
  • Widmann, Andreas (2009): Vis memoriae. Memorialkonzeptionen in Haus- und Familienbüchern am Beispiel der Zimmerischen Chronik und des Fuggerschen Ehrenbuches
  • Seiler, Florian (2009): Der Mönch als Ritter oder der Ritter als Mönch im Templerorden – Ein Widerspruch?
  • Nayebagha, Stefanie (2008):Gelehrte Rollenentwürfe von Frauen zwischen familiärer Ausbildung und universitärer Gelehrsamkeit im (Spät)mittelalter
  • Schüssler, Simone (2008):Einflüsse von Universität und Renaissance-Humanismus auf die Rollenbilder gelehrter Frauen des Mittelalters
  • Tomaszewski, Marco (2008): Dokumentieren, Argumentieren, Erinnern. Formen historiographischer Überlieferung in Basel um die Mitte des 15. Jahrhunderts
  • Armbruster, Silke (2008): Ulrich Zasius, Professor der Rechte an der Universität Freiburg im Breisgau und seine Netzwerke
  • Wößner, Werner (2008): Karl der Große und die Sachsen im Spannungsfeld zwischen Missionierung und herrschaftlicher Unterwerfung
  • Helfrich, Stefanie (2007): Beginen – Ein Leben zwischen Welt und Kirche
  • Maier, Melanie (2007): Motive familiärer Geschichtsschreibung im Augsburg des 16. Jahrhunderts

Masterarbeiten (Betreut von Prof. Dr. Birgit Studt)

  • Ehmer, Franziska (2018): Macht und Geschlecht im französischen Mittelalter. Karl VII. und Franz I. und ihre Mätressen
  • Nitschke, Thomas (2016): Die "Normanitas" Robert Guiscards in der zeitgenössischen Chronistik
  • Habsbourg-Lorraine, Michael de (2016): Rudolf von Habsburg (1218-1291) Aufstieg, Herrschaftspraxis und dynastisches Denken in der Wahrnehmung der Zeitgenossen
  • Kempf, Charlotte (2013) (Zweitbetreuung): Buchdruck und Humanismus. Guillaume Fichet, Johannes Heynlin von Stein und die Druckerei der Sorbonne (1470–1473)
  • Happes, Julian (2013): Erfahrung, Wahrnehmung, Deutung im spätmittelalterlichen Pilgerbericht nach Jerusalem. Worliches unnd Aygentliches im Pilgerbericht Hans Bernhard von Eptingens aus dem Jahre 1460
  • Winandy, Jérémy (2013): Türkenbild und Kreuzzugspolitik am burgundischen Hof: Der Bericht des Bertrandon de la Broquère
  • Schonhardt, Michael (2012): Ortus ventorum sunt comfi phylosophorum - Untersuchungen zum Umgang mit Wissen im Prämonstratenserstift Arnstein an der Lahn im frühen 13. Jahrhundert
  • Bruhn, Stefan (2012): Adlige Standeskultur in der Chronistik des Deutschen Ordens
  • Jeckel, Katharina (2010) (Zweitbetreuung): Städtische Kommunikation im Spiegel der Nördlinger Gesandtenberichte vom Hof Kaiser Friedrichs III.

Bachelorarbeiten (Betreut von Prof. Dr. Birgit Studt)

  • Dussing, Felix (2012):Lorenzo Valla „De donatione Constantini“
  • Knirsch, Lydia-Kathrin (2012): Der zweite süddeutsche Städtekrieg 1449/50. Zeitgenössische Wahrnehmung und Auswirkungen auf die Nichtkombattanten
  • Zimmermann, Simon (2011): Der Wandel englischer Kriegsführung unter Edward III. bis zur Schlacht von Crécy 1346

Bachelorarbeiten (Betreut von PD Dr. Steffen Krieb)

  • Minet, Silja (2019): Wirtshäuser - Öffentliche und multifunktionale Räume der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadt
  • Meier, Alina (2018): Die Bibilotheca Laurenshamensis - Einflüsse von außen und Prozesse derWissensordnung im Innern
  • Kammerer, Lorenz (2016): Die Entwicklung der religion royale in der Regentschaft Philipps II. Augustus
  • Bottler, Hendrik Johannes (2015/2016): Das Modell königlicher Herrschaft in der Magna Carta (1215)
  • Frenger, Hendrik (2015/2016):Wahrnehmung und Deutung des Todes römisch-deutscher Könige des 13. Jahrhunderts
  • Hartmann, Simon (2013/2014): Türkenfurcht und Türkenhoffnung. Die Osmanische Expansion in der öffentlichen Meinung nach dem Fall Konstantinopels (1453)
  • Tippel, Nils (2013/2014): Geistliche und weltliche Große des Reichs als Teilnehmer am zweiten und dritten Kreuzzug
  • Biesel, Maximilian (2013): Ritterdarstellungen in Selbstzeugnissen des ausgehenden Mittelalters. Friedrich von Flersheim, Ludwig von Diesbach, Michel von Ehenheim und Niklaus von Popplau im Vergleich
  • Adler, Astrid Ulrike (2013):Die Beziehungen zwischen Skandinavien und dem Reich im 12. Jahrhundert
  • Minelli, Kelly (2012): Residenzarchitektur als ‚steinerne Hofordnung‛? Hoforganisation in den deutschen Hofordnungen und Residenzschlössern des 15. und 16. Jahrhunderts
  • Gengnagel, Tessa (2012):Das Bild Palästinas und seiner Bewohner in Pilgerberichten des 13. Jahrhunderts
  • Pfeifer, Hanna (2011/2012): Formen der Konfliktregelung nach dem Interregnum. Vermittlung und Schiedsgerichtsbarkeit in Westfalen und in der Wetterau zur Regierungszeit König Rudolfs von Habsburg
  • Rheindorf, Amelie (2011/2012):Die Wahrnehmung des Fremden bei Marco Polo

Magisterarbeiten (Bereut von Prof. Dr. Birgit Studt)

  • Brückner, Maximiliane (2012): Das Mittelalter in der Fernsehdokumentation. Audiovisuelle Geschichtsdarstellung am Beispiel 'Die Deutschen'
  • Drotziger, Sabine (2011): Eliten am burgundischen Hof. Mittel der politischen Bindung und Integration unter Herzog Karl dem Kühnen
  • Herm, Matthias (2010): Performative Herrschaft im Zeichen des Festes. Aspekte des “theatre states“ in Ereignis und Erzählungen von der Hochzeit in Brügge 1468
  • Slotta, Anne (2010): Die Repräsentation der Stadt Konstanz in der Konzilschronik des Ulrich Richental
  • Stoehr, Friederike (2010): Normbewusstsein und Alltagspraxis – Der Umgang mit Gelübden im Spätmittelalter
  • Odenweller, Kristina (2010): Ritter, Kleriker und Gelehrte. Gruppe und Person im Familienbuch der Capodilista (1434/35)
  • Zwirello, Martin (2008): Stadt-Land-Beziehungen im spätmittelalterlichen Reich